Zahnfüllungen

Wenn die zahnärztliche Untersuchung ergeben hat, dass Zähne durch Karies Defekte aufweisen, sollten diese behandelt werden. Dabei wird die erkrankte Zahnsubstanz entfernt und der Defekt mit einem Füllungsmaterial versorgt. Dafür steht eine Vielzahl von Füllungsmaterialien zur Verfügung. Je nach Wunsch, stehen Amalgam, Kunststoff oder Gold zur Verfügung. Über Vor- und Nachteile, Art und Weise der Applikation sowie Kosten der einzelnen Füllungen informieren wir Sie gern.

Fragen Sie uns!